Food4family.ch

Aus einem persönliche Erlebnis heraus entschloss sich Katherine Berger Meili vor einigen Jahren, einen Online-Gastroführer unter dem Namen Food4family.ch zu kreieren, der auf die Bedürfnisse von Familien eingeht. Im Gespräch sagt die ausgebildete Psychologin, was sie damit erreichen möchte, nach...

Gesunde Entwicklung im Kindesalter

Milch - Kraftpaket am Morgen.

Milch ist ein hochwertiges Lebensmittel – besonders für Kinder ist sie unentbehrlich. Schon das Frühstück sollte ein Milchprodukt enthalten, um gut in den Tag zu starten. Aber auch als Einschlafhilfe ist Milch bestens geeignet.

Geköderte Kinder

Werden unsere Kinder zu Junkfood-Junkies?

Foodwatch stellt der Lebensmittelindustrie ein schlechtes Zeugnis aus. 90 Prozent der getesteten Kinderlebensmittel fallen durch. Die Selbstbeschränkung der Händler greift nicht.

Richtig gute Babynahrung

Goodnes Gracious - honestly better

Mangelernährung - auch in der Schweiz ein Thema

Mangelernährung kann bei Personen mit Unter-, Normal- und Übergewicht vorkommen. Diese Diagnose wird bei jedem fünften hospitalisierten Patienten in der Schweiz festgestellt. Das Vermeiden von Mangelerscheinungen beginnt bereits in der Kindheit und ist besonders hier wichtig für eine gesunde...

Süsses und Fettiges für unsere Kinder

In der Schweiz - wie im übrigen Europa - leidet eins von fünf Kindern unter Übergewicht oder Fettleibigkeit. Als Erklärungsansatz kann die Rolle des Fernsehers herangezogen werden, denn gemäss der europäischen IDEFICS Studie ernähren sich Kinder, die oft fernsehen, fett- und zuckerhaltiger also...

Ein Näschen für Schinken und Co

Die Vorliebe für Schweinefleisch ist im Erbgut verankert.

Es ist Geschmackssache: Manche Menschen sind ganz wild auf Schweinefleisch, andere mögen es dagegen weniger. Einer aktuellen Studie zufolge entscheidet über diese Vorliebe eine genetische Veranlagung, die darüber bestimmt, wie stark wir...

Wenn Nahrung krank macht

Reaktionen auf Nahrungsmittel werden oft pauschal als Allergien bezeichnet, auch wenn es sich in Wirklichkeit um Intoleranzen handelt, welche nicht aufgrund von immunologischen Mechanismen entstehen. Am häufigsten und bekanntesten sind die Laktose-, Gluten- und Histaminintoleranz. Für Allergien wie...

Mangel im Überfluss?

In der Schweiz werden bei jedem fünften Patienten, welcher in das Spital eingeliefert wird, Anzeichen einer Mangelernährung diagnostiziert. So weit muss es aber nicht kommen. Menschen erlernen schon in ihrer Kindheit, wie sie sich später bewusst ernähren.

Kleinkindermilchgetränke sind nicht besser als Kuhmilch

Im Vergleich zu Kuhmilch beuge ein reduzierter Proteingehalt späterem Übergewicht vor, angereicherte Vitamine und Mineralstoffe trügen zur optimalen geistigen Entwicklung bei. Nach Einschätzung des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) bieten Kleinkindermilchgetränke jedoch keinen Vorteil...