Schwangerschaft: Woche 4

Es kann durchaus sein, dass Sie noch nichts von Ihrer Schwangerschaft wissen. Erst am Ende dieser Woche kann der Schwangerschaftstest ein Ergebnis liefern.

Bild: froxx

Das befruchtete Ei hat sich in der Gebärmutterschleimhaut eingenistet. Die befruchtete Eizelle hat sich nun schon viele Male geteilt und der Keim besteht bereits aus mehreren Zellschichten, aus denen sich in wenigen Wochen die Organe und Körperteile des Babys entwickeln. Bereits zu diesem Zeitpunkt ist die genetische Programmierung des Kindes festgelegt. Ob Ihr Nachwuchs also eines Tages die blauen Augen der Grossmutter, die Nase der Mutter oder das Temperament des Vaters erben wird, ob es einmal die Veranlagung zum Schwimmchampion haben wird, all das steht jetzt schon fest. Am Ende der Woche ist der Winzling knapp einen Millimeter gross.

Vorherige WocheAlle WochenNächste Woche

Schwangerschafts-Newsletter

Begleiten Sie Ihr Baby von Anfang an! Zu jeder Woche Ihrer Schwangerschaft finden Sie umfassende Informationen zur Entwicklung Ihres Kindes.