Mehr Platz für Kinder!

Kinder brauchen Freiräume.

Die Schweizer Kinder- und Jugendorganisation Pro Juventute schlägt Alarm: In der Schweiz gibt es immer weniger kinderfreundliche Räume. Gemäss der Kinder- und Jugendorganisation haben bereits mehr als 4 von 10 Kindern in ihrem Wohnumfeld keine Möglichkeit mehr für freies, unbeaufsichtigtes Spielen.

Wie tickt die Schweizer Jugend?

Digital Natives

"Digital Natives" unter der Lupe: Das CS-Jugendbarometer 2015 untersucht die Welt der 16- bis 25-Jährigen.

Pro Linguis Group Leader Sprachaufenthalte

Ab 10-17 Jahren

Wer schön sein will, muss nicht leiden!

Schönheit kommt von innen - so lautete einst eine Werbebotschaft für Dragees. Stimmt! Denn nur wer selbstbewusst ist, kann dem heutigen Schönheitskult widerstehen. Mütter sind aufgefordert, ihren Töchtern ein gutes Körperbild zu vermitteln.

Verbieten, schützen oder lernen, damit umzugehen?

Bereits im zarten Kindesalter werden unsere Kinder umworben - sei dies mit verlockenden Süssigkeiten, allerlei Sammelspielen, cooler TV-Werbung nicht nur für "pädagogisch wertvolle" Spielsachen und vielem mehr. Wie machen Eltern ihren Nachwuchs am besten fit für unsere Konsumgesellschaft?

Mehr Sprache mal zwei

Das Kompetenzzentrum für Integration und Gleichstellung des Kantons St. Gallen hat einen neuen Elternratgeber erarbeitet. Das Besondere daran: Er präsentiert sich zweisprachig, nämlich jeweils in Deutsch und einer von zehn weiteren Sprachen. Zentrales Thema ist der Spracherwerb bei Kleinkindern.

Flimmerpause - Gewohnheitspause

Die Schule Rönnimoos in Luzern Littau mit zwölf Primarklassen und drei Kindergärten verzichtet eine Woche lang auf Bildschirme - auf Fernseher, Computer, Handy und Tablet. Für diese «Flimmerpause» arbeiten Schule, Lehrpersonen, Eltern und Quartierarbeit zusammen. Das ist einmalig.

NoBody is perfect.

Unsere Gesellschaft hat eine niedrige Toleranzschwelle, was das sogenannte

"Normalverhalten" betrifft. Immer mehr Kinder bekommen eine Diagnose gestellt und Begleitmassnahmen verordnet. Damit umzugehen, verlangt von den Eltern viel ab.

Wenn die Eltern schwierig werden...

Die Pubertät stellt Jugendliche und Eltern vor grosse Herausforderungen. Was passiert in dieser oft spannungsreichen Lebensphase? Wie sollten Eltern mit Konflikten und Problemen umgehen?

Kleine Mädchen - Grosse Probleme

Tochter oder Sohn? Eltern ist das Geschlecht des Kindes vor der Geburt egal. Mama und Papa wünschen sich dann in erster Linie nur eines: ein gesundes Kind. Danach spielt das Geschlecht jedoch sehr wohl eine Rolle. Ob bei Kleidung, Erziehung oder Gesundheit, viele Eltern unterscheiden in diesen...