So bleibt der Kinderrücken stabil

Nehmen Sie sich Zeit beim Schulthek-Einkauf - Ihrem Kind und seinem Rücken zuliebe

Schulbücher, Aufgabenhefte, Mäppli, Etui, Ordner, Znüni, Trinkflasche - ein Schulkind hat schwer zu schleppen. Deshalb ist es wichtig, dass ihr Kind den passenden Schulthek für einen gesunden Rücken hat. Nehmen Sie sich Zeit und probieren Sie mehrere Modelle. Dabei sollten Sie Folgendes beachten:

  • Der Schulthek sollte schulterbreit sein
  • Ob mit offenem oder geschlossenem Deckel: der Thek sollte ohne zu kippen von selbst stehen
  • Achten Sie auf einen bequemen Handgriff
  • Ein gefüllter Thek sollte nicht mehr als einen Achtel des Körpergewichts des Kindes ausmachen
  • Der Brustgurt am Thek stabilisiert zusätzlich und verbessert die Gewichtsverteilung
  • Schulterblätter und Thek sollten sich berühren
  • Die Unterkannte des Schultheks ruht auf dem hinteren Becken
  • Eine rutschfeste und ergonomisch geformte Rückenpolsterung entlastet die Wirbelsäule

erstellt von AB