So schlagen wir der PISA-Studie ein Schnippchen

In der Schweiz haben immer mehr Schülerinnen und Schüler ihre liebe Mühe mit dem Lesen. Eine wachsende Zahl verliert die Freude daran, entsprechend sinkt die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die überhaupt noch freiwillig lesen. Das beste Mittel dagegen sind spannende Bücher und Zeitschriften.

Dauerthema Hausaufgaben

In vielen Familien sind die Hausaufgaben ein Dauerthema. Wie viel darf es sein, wie lange sollten sie gehen und hat das Ganze einen Nutzen? Auch unter Lehrpersonen wird dieses Thema heiss diskutiert.

Ablenkung oder wichtige Lernquelle?

Was früher mühselig aus Büchern und Unterlagen zusammengetragen werden musste, ist heute nur einen Klick entfernt: Digitale Medien stehen nicht

nur für private Zwecke zur Verfügung, sondern kommen immer mehr auch im Unterricht zum Einsatz. Nur: Lernen die Kinder und Jugendlichen dadurch wirklich...

Wenn die Hausaufgaben zum Teufelskreis werden

Sinnvoll oder nicht? Wie viele sind zu viel? Sollen Eltern dabei helfen oder nicht? Die Meinungen zum Thema Hausaufgaben gehen stark auseinander und sorgen nicht nur innerhalb der Familie immer wieder für Diskussionen. Auch eine Abschaffung ist immer mal wieder ein Thema. Cornelia Freuler...

An der frischen Luft lernt man mehr

Hat das gute alte Klassenzimmer ausgedient? Vermutlich nicht von heute auf morgen. Aber sicher ist: In der freien Natur lernt es sich besser. Das zeigen diverse Studien. Und weil Schule wohl weiterhin vorwiegend drinnen stattfindet, können Eltern diesen Teil übernehmen. Mit ganz einfachen Methoden.

Kinderzeitschriften sind out? Ganz bestimmt nicht.

Haben Kinderzeitschriften im digitalen Zeitalter mit seinen Smartphones, Tablets und Notebooks eigentlich noch eine Existenzberechtigung?

Hochbegabte Kinder

Frühförderung ist insbesondere bei Kindern mit Hochbegabung ein wichtiges Thema. Wie besonders begabte Kinder im Elternhaus gefördert werden können, ab wann ein Kind überhaupt als hochbegabt gilt und welche Anlaufstellen es für Eltern gibt.

Kann man Kinder zum Erfolg «befördern?»

Nie zuvor in der Geschichte wurden Kinder so intensiv und aktiv gefördert wie heute, zumindest in unseren Breitengraden. Die Meinungen darüber, ob das sinnvoll, nötig oder gar schädlich ist, gehen weit auseinander. Das liegt auch daran, dass nicht jeder und jede unter dem Begriff Förderung dasselbe...

Hausaufgaben-Apps: Das sollten Eltern wissen

Digitale Lernhilfen liegen im Trend: Apps vermitteln Wissen interaktiv und mit Spaßfaktor – doch nicht alle sind für Kinder und Jugendliche geeignet. „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht.“ empfiehlt Eltern zum Start des neuen Schuljahrs, die Angebote alters- sowie situationsabhängig...

Wenn die Natur zum Klassenzimmer wird

Im Wald Hütten bauen, am Bach Wasser stauen oder auf dem Bauernhof Tiere streicheln. Kinder lieben es, in der Natur zu sein. Auch im Rahmen des Schulunterrichts könnte die Natur eine wichtige Rolle spielen und für positive Effekte sorgen.