Über Ausweichstrategien angepasster Jungkrähen

Mein Vater war Lehrer. Ich ging nicht zu ihm in die Schule. Aber es hatte zur Folge, dass ich von meinem Lehrer weitgehend in Ruhe gelassen wurde. Keine Krähe hackt einer andern ein Auge aus, auch nicht einer Jungkrähe. Das war für mich ganz angenehm. In dieser Hinsicht hatten es meine...

Neues Angebot der PH Zürich unterstützt Elternvertretungen

Der Mitwirkung von Vätern und Müttern in der Schule kommt heute eine wichtige Bedeutung zu. Mit neuen Angeboten unterstützt die Pädagogische Hochschule Zürich (PH Zürich) Vertreterinnen und Vertreter der Elternschaft, die sich in der Elternmitwirkung für ihre Schule engagieren.

Wenn Lehrer keine Kraft mehr haben

Von der Randerscheinung zur Volkskrankheit: Das Burn out-Syndrom greift immer stärker um sich, eine der Hauptrisikogruppen sind Lehrer.

Gibt es die perfekte Erziehung?

Perfekte Erziehung

«In Erziehungsfragen gibt es zahlreiche Eckpfeiler, an denen sich Eltern orientieren können», sagt die Zürcher Kinder- und Jugendpsychologin Dr. Irina Kammerer. Ein Gespräch über verschiedene Erziehungsmethoden, Grundwerte und Elternbildungskurse.

Stressprävention

ESSKI hat gezeigt, wie gross das Bedürfnis nach Zusammenarbeit von Lehrpersonen und Eltern ist. Und es hat sich gezeigt, dass diese zusammenarbeit für die Kinder und die Erwachsenen etwas bringt.