Mit Freude lernen? Ja, das geht!

Fällt es Ihrem Kind schwer, sich zu konzentrieren und Lernstoff im Gedächtnis zu behalten? Haben Sie die ständigen Diskussionen satt, die regelmässig in Tränenausbrüchen enden, und wünschen sich, dass Schulaufgaben zu einer Herausforderung werden, die Ihr Kind mit Begeisterung, Neugier und Erfolg bewältig? Dann ist die "Positive Pädagogik" genau das Richtige für Sie.

Kinder sollen mit Freude lernen.

Der pädagogische Ansatz ist leicht umzusetzen und zielt drauf ab, dass Kinder und Jugendliche lernen zu lernen, sich Stoff einzuprägen, ihn zu verstehen und zu strukturieren. Im reich illustrierten Buch "Besser Lernen mit positiver Pädagogik" rücken die Autorinnen Audrey Akoun und Isabelle Pailleau - beide Psychologinnen und Fachfrauen für Erziehungsfragen - die Neugier und den Forscherdrang von Kindern und Jugendlichen im Schulalter in den Fokus. Ihr Ziel ist es, die Lernmethodik zu revolutionieren, damit die natürliche Lust am Lernen wieder erwacht - mit Spass und guter Laune.

Die Autorinnen haben insgesamt sieben Kinder im Alter von 1 bis 19 Jahren. Rein statistisch betrachtet haben sie also schon so ziemlich alles erlebt, was üblicherweise bei Kindern und Jugendlichen vorkommt – von Bauchschmerzen, die den Schulbesuch verhindern, über Wutanfälle bei den Hausaufgaben bis hin zum Wiederholen oder Überspringen von Klassen. In ihrem Buch möchten die beiden Psychologinnen nun auch andere von ihren Erfahrungen profitieren lassen. Ihre Botschaft: Lernprozesse betreffen Herz und Kopf gleichermaßen. Mit anderen Worten: um das volle Leistungspotenzial auszuschöpfen, brauchen Kinder Motivation und positive Anregungen. Der Ratgeber ist gespickt mit Fallbeispielen, hilfreichen Tricks und abwechslungsreichen Übungen. Mit einfachen Arbeitsinstrumenten wie Mind-Mapping oder der Gestion Mentale helfen die Autorinnen Kindern, ihre Hausaufgaben mit Freude zu erledigen, und Jugendlichen, eine effiziente Arbeitstechnik für den weiteren Bildungsweg zu entwickeln. Akoun und Pailleau möchten die Neugier und Lernfreude bei Kindern von der Grundschule bis zum Ende der Schulzeit wieder erwecken und Erwachsenen, die sie begleiten, neue Zuversicht schenken.

Buchtipp - direkt bestellen auf www.swissfamily.ch/buchshop
"Besser lernen mit positiver Pädagogik", von Audrey Akoun und Isabelle Pailleau, Fr. 29.90, mvgverlag, ISBN 3-86882-535-5

erstellt von Christina Bösiger