Tiere in der Natur - Goldau

Der Natur- und Tierparkt Goldau beherbergt vorwiegend europäische Tierarten. Die naturgeschaffene Vernetzung ovn Flora und Fauna, eingebettet in der Bizarren Bergstuzlandschaft, vermittelt den Besuchern eine einzigartige Erlebniswelt.

Die Beziehung zwischen Mensch und tier steht im Vordergrund. In der Freilaufzone finden Sie den direkten Kontakt zu den Tieren, man kann sie "spären" und streicheln. Der Natur angepasste Gehege, Teiche und Volieren laden zum Betrachten und Bewundern aussergewöhnlicher Tierarten ein.
Romantische Spazierwege (ein grosser Teil des Parkes ist rollstuhlgängig), ein abenteuerlicher Kinderspielplatz, Rastplätze mit Feuerstellen und ein familienfreundliches Restaurant lassen den Besuch zu einem bleibenden Erlebnis für die ganze Familie werden.  


Erreichbarkeit

Zu Fuss: Vom Bahnhof Arth-Goldau (Internationaler Bahnknotenpunkt SBB, SOB und Rigi-Bahn) in 5 Minuten.

Mit dem öffentlichen Verkehr: Aus der Region Zugersee mit dem Bus direkt vor den Tierpark.

Mit dem Auto: Via Autobahn A4 bis Ausfahrt Goldau. Wegweiser beachten. Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Eingangs.

Mehr Infos