Wochen-Horoskop

Trendwende und Neuausrichtung – 2. Teil und vorläufiger Abschluss / Hindernisse durchbrechen oder überwinden / Entscheidungen überprüfen und bekräftigen / Boden finden

Die Konstellationen dieser Woche weisen auf eine Fortsetzung des Geschehens der vergangenen hin. Nun geht es darum, die gesetzten Impulse weiterzuführen, die getroffenen Entscheide zu überprüfen und weitere Schritte in Angriff zu nehmen oder nötige Konsequenzen zu ziehen. Obwohl nach wie vor viel Energie zur Verfügung steht, verändert sich der Fokus in diesen Tagen deutlich.

Die Zeit des Vorwärtsstürmens in neue Bereiche ist vorbei. Nun geht es vor allem darum, die neuen Errungenschaften zu festigen, das bereits Erreichte abzusichern und zu verteidigen. In einigen Bereichen steht noch ein Kraftakt an, um die letzten Widerstände zu durchbrechen und Hindernisse zu überwinden. Es kann sein, dass noch einmal überprüft wird, ob ein in der vergangenen Woche erfolgter Entscheid oder Schritt auch wirklich so gemeint und der Wille zur Tat auch dann vorhanden ist, wenn es gilt, sich gegen Traditionen, Gewohnheiten oder bestehende Strukturen zu behaupten.

Da wo die Absicht authentisch und im Innersten klar ist, stehen herkulische Kräfte zur Verfügung, was grosse oder gar übermenschliche Leistungen und Taten ermöglicht. Als heikler kann sich die Konstellation da erweisen, wo es weniger um eine umfassendere oder tiefere Absicht als vielmehr um eine reine Machtdemonstration oder um Machterhalt geht. Diese können Manipulations-, Kontroll- und Erpressungsversuche beinhalten, aber auch durch eine Verweigerungshaltung und Blockaden zum Ausdruck kommen. In all diesen Fällen droht eine Eskalation. Sollten Sie selbst in irgendeiner Weise betroffen sein, halten Sie sich am besten an die folgenden Regeln: Nehmen Sie sich genügend Zeit, um herauszufinden, was Ihnen im Innersten wichtig ist und real etwas bedeutet. Stehen Sie in der Folge dafür ein, auch wenn es Sie viel Mut und Einsatz kostet. Die Chancen, dass Sie letztlich damit durchkommen und Erfolg haben stehen gut. Hüten Sie sich jedoch davor, etwas nur deswegen zu verteidigen oder durchzusetzen, weil es „prinzipiell“ richtig sei oder „schon immer so war“. Auch eine Haltung, die zu besänftigen sucht und sich auf nicht wirklich stimmige Kompromisse einlässt, ist nicht zu empfehlen. In all diesen Fällen müssen Sie damit rechnen, zum Opfer von Aggressionen oder anderen Machenschaften zu werden. Lassen Sie sich nicht provozieren. Besonders betroffen sind all jene mit Konstellationen in den Zeichen Widder, Krebs, Waage und Steinbock sowie die folgenden Themen und Bereiche: Behörden, Institutionen und Strukturen (auch Gesetze oder Gebäude) aller Art, sportliche und militärische Fragen sowie alle weiteren Aktivitäten, die in irgendeiner Weise mit Willenskraft und Disziplin in Verbindung stehen.

In Gesprächen und Verhandlungen geht es in diesen Tagen darum, Prozesse und Planungen, die bereits seit Mitte März laufen, abzuschliessen. Hier gilt es, die noch vorhandenen Unklarheiten und Fehler zu bereinigen und sich über die Konsequenzen von Abmachungen klar zu werden. Gemäss einer anderen Konstellation wächst aber auch die Offenheit und Bereitschaft für Kontakte mit anderen. Es fällt deutlich leichter, auf andere zuzugehen und ein Thema anzusprechen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um sich auszutauschen, weitere Informationen zu sammeln und neue Ideen zu erkunden. Danach ist es Zeit für endgültige Entscheidungen, mit entsprechenden konkreten Taten. Besonders betroffen sind hier die folgenden Bereiche: Verkehr, Reisen, Kommunikation und Medien, aber auch Aktivitäten und Vorhaben institutioneller oder bauplanerischer Art. Die neue Offenheit lässt aber auch Raum für anregende Begegnungen oder einen spielerischen Flirt.

Montag und Dienstag ist die Lust, schöpferisch zu werden und etwas aktiv zu gestalten gross. Es fehlt kaum an kreativen Ideen und Inspiration, und die ebenfalls vorhandene Bereitschaft, auch Spiel und Spass zum Zug kommen zu lassen, sorgt für zwei insgesamt erfreuliche Tage mit recht viel Potenzial für gestalterische Aktivitäten oder auch einfach eine etwas lockerere Zeit. Bereits am Dienstagabend meldet sich die Stimme der Vernunft zurück.

Mittwoch und Donnerstag sind astrologisch gesehen die beiden anspruchsvollsten und intensivsten Tage. Nun sind Willensstärke, Beharrungs- und Durchsetzungsvermögen gefragt. Die vorhandenen grossen Ansprüche und eine Neigung, sich vor allem auf das, was nicht perfekt oder vollkommen ist zu konzentrieren, sich irritieren zu lassen sowie die erhöhte Wahrscheinlichkeit für Stockungen, inneren Druck und äussere Blockaden können immer wieder für Frustrationen sorgen. Bewahren Sie in solchen Momenten eine minimale Gelassenheit und Ruhe, fokussieren Sie sich auf das, was für Sie wesentlich, möglich und machbar ist. Dann können Sie an diesen Tagen enorm viel erreichen. Allenfalls gelingt auch ein unerwarteter, grosser Durchbruch. Heikel wird es dann, wenn Sie sich in Situationen, die nicht nach Wunsch verlaufen, zu (selbst-) destruktiven Verhaltensweisen verleiten lassen. Zügeln Sie eine allfällige Tendenz zu extremen Reaktionen.

Am Freitag und Samstag steigt das Bedürfnis nach Kontakt und Austausch deutlich. Auch die schönen Aspekte des Lebens wollen an diesen Tagen vermehrt gewürdigt werden. Die Konstellationen eignen sich für unterschiedliche Aktivitäten. Zum einen ist die Gelegenheit günstig, um Ereignisse und Erfahrungen der Vortage mit anderen zu diskutieren und dabei neue Erkenntnisse zu gewinnen. Allenfalls kann ein klärendes Gespräch seit längerem bestehende Missverständnisse und Probleme aus dem Weg räumen. Die Energien können aber auch für ein geselliges Zusammensein mit Kollegen und Freunden oder eine kreativ-schöpferische Aktivität genutzt werden.

Am Sonntag wird die Stimmung tiefgründiger, das Bedürfnis, einem Thema auf den Grund zu gehen und verbindliche Abmachungen zu treffen wächst. Idealerweise können Sie sich an diesem Tag mit einem Thema beschäftigen, das Ihnen am Herzen liegt, wo Sie bereit sind, sich mit Leib und Seele zu engagieren. Weniger geeignet ist dieser Tag für Aktivitäten, die Flexibilität, Lockerheit und innere Distanz voraussetzen.

erstellt von Verena Bachmann

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Das persönliche

Kinderanalyse