Gesunde Ernährung: Ausgewogen und vitaminreich durch den Winter

Die Antwort auf die Kälte und Dunkelheit im Winter ist eine gesunde Ernährung. Statt Vitamintabletten sind vitaminreiche Lebensmittel erste Wahl. Wintergemüse und Obst unterstützen die ausgewogene Ernährung: Mit Schwarzwurzeln, Rüebli und Äpfeln kommen Sie gesund durch den Winter.

Süsses Leistungstraining

Unser Kolumnist Gerhard Spitzer greift diesmal ein süsses, aber heisses Eisen an …

Smoothies und engerydrinks – die menge macht das Gift

Gerade bei Jugendlichen sind Smoothies und Energydrinks sehr beliebt. Doch als

Durstlöscher eignen sich diese Getränke nicht. Stéphanie Hochstrasser von

der SGE klärt auf, was im Rahmen einer ausgewogenen Ernährung drinliegt.

Melisse

Lateinische Bezeichnung: Melissa officinalis (aus der Familie der Lamiaceae) Volkstümliche Bezeichnung: Bienenflug, Zitronenkraut, Herztrost

Holunder

Lateinische Bezeichnung: Sambucus nigra (aus der Familie der Caprifoliaceae) Volkstümliche Bezeichnung: Holder, Holler, Hollerbusch, Flieder, Alhorn

Gänseblümchen

Lateinische Bezeichnung: Bellis parennis (aus der Familie der Asteraceae) Volkstümliche Bezeichnung: „Maunatli“ bzw. „Gizzeblüamli“ (Vorarlberg), Tausendschön, Maßliebchen, Mondscheinblume, Marienblümchen

Brennnessel

Lateinische Bezeichnung: Urtica dioica (aus der Familie der Urticaceae) Volkstümliche Bezeichnung: Brennessla, Nessla, Nessl

Oregano

Lateinische Bezeichnung: Origanum vulgare (aus der Familie der Lamiaceae) Volkstümliche Bezeichnung: Wilder Majoran, Wilder Balsam, Dost, Dorant

Minze

Lateinische Bezeichnung: Mentha (aus der Familie der Lamiaceae) Volkstümliche Bezeichnung: Katzenbalsam, Flohkraut, Spitzmünz

Kapuzinerkresse

Lateinische Bezeichnung: Tropaeolum majus (aus der Familie der Kapuzinerkressengewächse – Tropaeolaceae) Volkstümliche Bezeichnung: Kapuzinarli, Salatblume, Gelbes Vögerl