Stillen ohne Zwang?!

Stillen ist das Beste für das Baby – das ist unbestritten! Klar, jede Mutter möchte ihr Bestes geben, doch was, wenn sie nicht stillen kann oder will oder sich dadurch gestresst fühlt oder Schmerzen dabei hat? Ist nur eine stillende Mutter eine gute Mutter? Sibylle Lüpold, erfahrene Stillberaterin,...

Stillen – mehr als Nahrungsaufnahme

Stillen dient nicht nur zur Nahrungsaufnahme, sondern gibt auch ein Gefühl von Nähe, Geborgenheit und Sicherheit. Was gibt es Schöneres, als diesen Moment der innigen Bindung zu Ihrem Baby während des Stillens zu geniessen.

Ammenmärchen zum Stillen

Frischgebackene Mütter haben es oft nicht leicht: Wohlmeinende Mitmenschen und unzählige Ratgeberbücher sind voll von Tipps, wie man ein Baby am besten versorgt. Besonders zum Thema Stillen kursieren viele Ratschläge, von denen sich aber manche bei genauerem Hinsehen als Ammenmärchen entpuppen....

Augenspiele für alle!

Mit den richtigen Entspannungsübungen können wir dem Auge helfen, sich von den alltäglichen Strapazen zu erholen. Die Übungen sind ein Kinderspiel und deshalb auf für Kleine sehr geeignet.

Stillen im Job wird attraktiver

Stillpausen während der Arbeitszeit müssen neu unabhängig vom Ort des Stillens und nach einheitlichen Mindestregeln entlöhnt werden. Dies hat der Bundesrat mit einer entsprechenden Änderung der arbeitsrechtlichen Bestimmungen beschlossen.

Stillen ohne Zwang?!

Stillen ist das Beste für das Baby - das ist unbestritten! Klar, jede Mutter möchte ihr Bestes geben, doch was, wenn sie nicht stillen kann oder will oder sich dadurch gestresst fühlt oder Schmerzen dabei hat? Ist nur eine stillende Mutter eine gute Mutter? Sibylle Lüpold, erfahrene Stillberaterin,...

Stillen - mehr als Nahrung

Bereits wenige Stunden nach der Geburt sucht das Baby instinktiv nach der mütterlichen Brust, der Nahrungsquelle für Muttermilch. Die Muttermilch ist nicht nur in nächster Nähe und hat die richtige Temperatur, sondern sie ist zugleich auch die beste und natürlichste Nahrung für den Säugling.

Erkältung und Stillen - Tipps von der Expertin

Natürlich kann eine Mutter in der Stillzeit eine Erkältung bekommen. Viele Mütter sind dann verunsichert durch das Stillen ihr Baby anzustecken! Sie können mit gutem Gewissen weiter stillen, denn durch das Stillen können Sie ihr Baby nicht anstecken.

Ammenmärchen rund ums Stillen

"Wird denn das Baby überhaupt noch satt von deiner Milch? Sollte es nicht langsam etwas Richtiges bekommen?" Kennen Sie solche Sätze? Meist von besorgten Grossmüttern oder lieben Verwandten hervorgebracht. Ratschläge rund ums Baby sind zwar immer gut gemeint, aber oftmals auch einfach falsch.

 

Stillen nach einem Kaiserschnitt

Ob Röhrenjeans oder Kaiserschnitt, was bei den Reichen und Schönen Trend ist, findet auch bei uns schnell begeisterte Anhänger. So haben Stars wie Claudia Schiffer oder Victoria Beckham auch hierzulande den Kaiserschnitt auf Wunsch salonfähig gemacht.