Promotion

Was ist beim Stillen normal?

Viele frisch gebackene Mütter stellen sich die Frage, ob sich Ihr Kind normal entwickelt und sich ihre Stillleistung im Normbereich befindet. Die Wahrheit ist jedoch, dass jedes Baby – und jede Mutter – anders ist.

Die führende Laktationsforscherin Dr. Jacqueline Kent von der University of Western Australia hat in ihren jüngsten Forschungen die Grenzen des normalen Stillens untersucht. Dr. Kent kommt zum Schluss, dass es keine Norm für das Stillen gibt. Es dauert ein paar Wochen, bis sich die Milchproduktion eingependelt hat. Sie sollten sich daher nicht zu viele Sorgen machen, wenn die Milchproduktion in den ersten Wochen niedrig erscheint.

Anleitung als pdf runterladen.

erstellt von Medela AG