Savognin Bivio: Der Grösste Naturspielplatz der Schweiz

In Graubünden von Tiefencastel her Richtung Julierpass kommend öffnet sich das wunderschöne Tal Surses. Mitten im Naturpark Ela beginnt Ihr Urlaub mit der ganzen Familie. In der Ferienregion Savognin Bivio finden Sie natur- und kulturreichen Urlaub. Beim Wandern, Biken, Baden und Spielen entdecken kleine und grosse Gäste die alpine Umgebung.

Erforschen, Wandern und Biken

Eine Schatzinsel der Artenvielfalt finden Sie auf der Alp Flix. Diese eindrückliche Moorlandschaft wartet darauf, erforscht zu werden. Auf einem Rundparcours erkunden Kinder und Erwachsene zusammen mit Professor Flix und einem Forscher-Kit selber die heimische Flora und Fauna. Ausgerüstet mit Becherlupe, Bauset für ein Wasserrad und einem Forschertagebuch findet jeder Entdecker bestimmt Spannendes. Die Ferienregion Savognin Bivio bietet 400 Kilometer markierte Wanderrouten für jeden Geschmack in einmaliger Kulisse. Begeben Sie sich auf originelle Themenwanderungen oder entdecken Sie den Naturpark Ela mit einer geführten Wanderung. Wenn Sie sich im Bike-Sattel wohler fühlen als zu Fuss, erleben Sie raue Bergketten, steile Schluchten und hügelige Bergwiesen auf mehr als 240 Kilometer signalisierten Bikerouten. Besonders für Familien stehen verschiedenste Bikerouten und spezielle Angebote zur Verfügung, sodass die Kinder spielerisch die Technik erlernen können. Neu werden spezielle Fahrtechnikkurse auf dem E-Mountainbike angeboten. Nach einem Tag zu Fuss oder im Sattel lässt es sich am Badesee «Lai Barnagn» herrlich abkühlen und den Tag am Grill mit einer feinen Wurst ausklingen. Kinder können im See nicht nur schwimmen, sondern das ganze Badeparadies von Wasser-Slackline bis Pedalo-Boote erkunden, während sich die Eltern auf der Liegewiese entspannen und die kleinen und grossen Wasserratten immer im Blickfeld haben.

Grösster Naturpark der Schweiz

Der Parc Ela liegt in einer vielseitigen Landschaft um die Alpenpässe Albula, Julier und Septimer und ist der grösste Naturpark der Schweiz. Er bietet ursprüngliche Natur, intakte Dörfer und gelebte Kultur in den drei Sprachen Romanisch, Italienisch und Deutsch. Gemeinsam arbeiten die Naturparkgemeinden daran, die regionale Wirtschaft zu stärken, die Natur und Landschaft zu schützen und das kulturelle Erbe zu bewahren. Was gibt es schöneres als einen Spaziergang oder eine Wanderung durch den Bergwald? Natur pur, frische Luft, kühler Schatten, Erholung für Körper und Geist. Der Wald im Parc Ela prägt die Landschaft des Naturparks und bietet vielen Tieren und Pflanzen Lebensraum. Er schützt auch vor Naturgefahren und liefert den Rohstoff Holz. Erkunden Sie die schönsten Bergwälder im Naturpark und erfahren Sie mehr über Artenvielfalt und Bewirtschaftung des Bergwalds oder die Verarbeitung des Holzes aus unseren Wäldern. Anhand der Bergwald-Wundertüte können die Geheimnisse des Bergwaldes spielerisch ergründet werden. Als Unterstützung hilft der Steinadler Evla den kleinen und grösseren Entdeckern, den Naturpark Ela zu beobachten und dabei zu lernen, wie die Pflanzen und Tiere im Gebirge leben.

Familienfreundliche Gastgeber

Besonders entspannte Ferien geniessen Sie mit der ganzen Familie in den Hotels und Ferienwohnungen in Savognin Bivio. In den verschiedenen Orten dieser Ferienregion findet man gemütliche Übernachtungsmöglichkeiten bei sympathischen Gastgebern. Hotels, Ferienwohnungen und Restaurants bieten einen sehr familienfreundlichen Service: vom Kindersitz über das Kindermenü bis hin zum Kinderbuch findet man alles, was das Kinder- und Elternherz begehrt. Auf Wunsch wird sogar eine Kinderbetreuung geboten. Erleben Sie echte Gastfreundschaft und lassen Sie sich verwöhnen.

Die Extras für Familien

Die Attraktion in Savognin für Gross und Klein: der Pinocchio- Express! Der Zug fährt jeden Dienstag und Donnerstag ab dem Badesee Lai Barnagn eine kleine Rundtour durch Savognin. Im Pinocchio-Club in Savognin werden die Kleinen mit Spielen, Kochen und Basteln liebevoll betreut, während die Eltern ihren Wandertag voll auskosten können. Falls man beim Packen zu Hause etwas Wichtiges vergessen hat, ist das kein Problem. Denn in der Ferienregionen Savognin Bivio können die Familien Bücher, DVDs und Gesellschaftsspiele in der Bibliothek und Ludothek ausleihen.

Ausgezeichnete Familienferien

Unabhängige Stellen bestätigen die Kinder- und Familienfreundlichkeit der Destination Savognin Bivio. Die Ferienregion im Oberhalbstein ist Trägerin verschiedener Auszeichnungen und Gütesiegel. So hat der Schweizer Tourismus-Verband das Gütesiegel «Family Destination» für Savognin bestätigt – ein Qualitätslabel, das der Ort seit 2009 ununterbrochen trägt.