Savognin Bivio: Der grösste Naturspielplatz der Schweiz

In Graubünden von Tiefencastel her Richtung Julierpass kommend, öffnet sich das wunderschöne Tal Surses. Mitten im Naturpark Ela, beginnt Ihr Urlaub mit der ganzen Familie. In der Ferienregion Savognin Bivio Albula finden Sie natur- und kulturreichen Urlaub. Beim Wandern, Biken, Baden und Spielen entdecken kleine und grosse Gäste die alpine Umgebung.

Erforschen, Wandern und Biken

Eine Schatzinsel der Artenvielfalt finden Sie auf der Alp Flix. Diese eindrückliche Moorlandschaft wartet darauf, erforscht zu werden. Auf einem Rundparcours erkunden Kinder und Erwachsene zusammen mit Professor Flix und einem Forscher-Kit selber die heimische Flora und Fauna. Ausgerüstet mit Becherlupe, Bauset für ein Wasserrad und einem Forschertagebuch findet jeder Entdecker bestimmt Spannendes. Die Ferienregion Savognin Bivio Albula bietet 400 Kilometer markierte Wanderrouten für jeden Geschmack in einmaliger Kulisse. Begeben Sie sich auf originelle Themenwanderungen oder entdecken Sie den Naturpark Ela mit einer geführten Wanderung. Wenn Sie sich im Bike-Sattel wohler fühlen als zu Fuss, erleben Sie raue Bergketten, steile Schluchten und hügelige Bergwiesen auf mehr als 240 Kilometer signalisierten Bikerouten. Besonders für Familien stehen verschiedenste Bikerouten und spezielle Angebote zur Verfügung, sodass die Kinder spielerisch die Technik erlernen können. Neu werden spezielle Fahrtechnikkurse auf dem E-Mountainbike angeboten. Nach einem Tag zu Fuss oder im Sattel lässt es sich am Badesee «Lai Barnagn» herrlich abkühlen und den Tag am Grill mit einer feinen Wurst ausklingen. Kinder können im See nicht nur schwimmen, sondern das ganze Badeparadies von Wasser-Slackline bis Pedalo-Boote erkunden, während sich die Eltern auf der Liegewiese entspannen und die kleinen und grossen Wasserratten immer im Blickfeld haben.

Familienhit ab CHF 549.00 pro Familie: Erkunden Sie den Parc Ela, geniessen Sie die Berge und den Badesee mit der ganzen Familie. Abenteuer pur in Savognin Bivio Albula. Kinder werden zu Heuschreckenjägern, untersuchen die Natur im Parc Ela, waschen Gold und giessen Tierspuren aus. Sie fliegen wie Tarzan durch die Luft und flitzen mit dem Trottinett ins Tal hinunter. Am alpinen Strand des Lai Barnagn werden die Kräfte beim Bräteln aufgetankt, um in die Pedale zu treten oder um die Wette zu schwimmen.
Leistungen:

  • 7 Übernachtungen in einer Ferienwohnung
  • 1 Memoria Spiel - aufdecken und erleben
  • 1 Satg da marenda mit Überraschung
  • "Laufend Romanisch lernen", die Dorfführung durch Savognin für die ganze Familie.

Weitere Informationen unter: www.savognin.ch/angebote-familien 

Event-Tipp: Stevens Bikecup am Samstag, 26. Mai 2018
Bereits zum 5. Mal findet in Savognin der Stevens Bikecup statt. Spass und Bewegung für die Ganze Familie.

Weitere Informationen unter: www.savognin.ch/stevens-bikecup-savognin

Kontakt
Savognin Tourismus im Surses,Stradung 42, 7460 Savognin
Tel. +41 81 659 16 16
feriensavognin.REMOVE-THIS.ch
www.savognin.ch