Neurodermitis: Ernährung wirkt

Neurodermitis ist mittlerweile die Volkskrankheit Nummer 1 in den westlichen Industrieländern. Dabei handelt es sich um eine chronische, entzündliche Hauterkrankung, die vorwiegend bei Kindern – bei jedem siebten bis zehnten Kind wird sie bereits im Säuglingsalter diagnostiziert –, aber auch bei rund fünf Prozent aller Erwachsenen auftritt und mit Hautrötungen, Ekzemen und starkem Juckreiz verbunden ist.

Die klassische Schulmedizin ist – auch aufgrund der immer knapper werdenden Vergütung der Pf lichtversicherungen – eine reine Symptombehandlung. Daher die wichtige Erkenntnis: Ernährung wirkt – sanft und ohne Nebenwirkungen. Nicht von heute auf morgen, aber dafür dauerhaft. In ihrem Buch gibt Katharina Ziegelbauer, selbst Neurodermitis-Betroffene und Ernährungsberaterin nach TCM (Traditionelle Chinesische Medizin), alltagstaugliche Tipps zur richtigen Ernährung, die zu einer Besserung des Hautbildes und zum Wohlbefinden führen. Die Rezepte der Autorin sind einfach nachzukochen, die meisten brauchen weniger als 30 Minuten Zubereitungszeit. Die Speisen sind bekömmlich, die Zutaten in jedem Supermarkt erhältlich.
Selbsttests und Übersichtstabellen über verträgliche und unverträgliche Nahrungsmittel geben eine sichere Grundlage für die Ernährungsumstellung, schmackhafte Speisen, die im Nu zubereitet, leicht vorzukochen und mitzunehmen sind, machen «Jucken ade» zu einem Vademekum für alle Betroffenen, aber auch für jene, die sich richtig und gesund ernähren wollen.
Katharina Ziegelbauer, geboren 1972 in Wien, bekam mit 12 Jahren Neurodermitis. Mit 19 half auch Cortison nicht mehr. Sie fand zur Ernährung nach TCM, die sie mit 30 von ihren Symptomen befreite. Nach einer Ausbildung zur diplomierten TCM-Ernährungsberaterin hat sie seitdem vielen Neurodermitis-Patienten geholfen, ihr Hautbild zu verbessern, mit einfachen Ernährungsrichtlinien aus dem alten Erfahrungsschatz der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Über das Buch

Jucken ade - Richtig essen bei Neurodermitis, von Katherina Ziegelbauer

  • 128 Seiten, durchgehend farbig
  • Klappenbroschüre
  • ISBN: 978-3-7088-0705-8