Lernen mit allen Sinnen – Der Saucenlöffel

Ohne Ausprobieren kein Lernen. Kleine Kinder lernen gleichzeitig mit ihrem Körper, ihren Sinnen und ihren Emotionen.

© Video: Lerngelegenheiten für Kinder bis 4 der Bildungsdirektion Kanton Zürich, Schweiz

Die Mutter hat für Melina (9 Monate) einen Korb mit verschiedenen Dingen auf den Fussboden gestellt. Neugierig krabbelt Melina darauf zu und holt einen Gegenstand nach dem anderen heraus. Auch ein Saucenlöffel ist dabei. Gespannt beobachtet Melina, wie er sich bewegt, und hört die Geräusche, welche das Küchenutensil beim Hin- und Her-Rollen auf dem Boden macht. Nun ist das Interesse von Melina geweckt. Sie nimmt den Löffel in die Hand und führt ihn zum Mund. Sie spürt und schmeckt erst die eine und dann die andere Seite. Wahrscheinlich riecht sie auch das Metall. Danach schwenkt sie den Löffel mit dem Arm nach oben und unten, kratzt sich damit am Kopf und steckt ihn dann wieder in den Mund. Dort wird er ausgiebig erkundet. Er fällt zu Boden und wieder sind klappernde Geräusche zu hören, denen Melina lauscht. Noch einmal anschauen und ein letztes Mal in den Mund stecken, dann wendet sich Melina wieder dem Korb zu. Melina nutzt all ihre Sinne, um den Saucenlöffel zu erkunden. Dadurch erfährt das Mädchen einiges über Form und Beschaffenheit des Löffels. Mit Lauten begleitet sie ihr Tun und gibt ihrer Begeisterung Ausdruck.

Aber nicht nur für den Saucenlöffel lässt sich Melina begeistern, auch das kleine Kind, welches ihr gegenüber sitzt, weckt ihre Aufmerksamkeit. Noch hat sie nicht realisiert, dass sie sich selbst und kein anderes Mädchen im Spiegel sieht. Vorerst beobachtet sie fasziniert die Bewegungen und die Mimik, die ihr Gegenüber macht. Kleine Kinder lernen handelnd und beobachtend.

Den Blick für die Welt der Kinder öffnen – Ein Projekt der Bildungsdirektion des Kanton Zürich
In ihren ersten Lebensjahren lernen Kinder so viel wie in keiner späteren Lebensphase. Sie sind neugierig. Sie erkunden die Welt mit allen Sinnen. Der Alltag steckt voller Gelegenheiten, etwas Neues zu entdecken. Die 40 Kurzfilme machen anschaulich, was bei einer kindlichen Entdeckungsreise alles geschieht.

www.kinder-4.ch