Familienfreundlich und mit Sicherheit viel Schnee

Schon vielfach wurde das Skigebiet im Stubaital im Tirol für seine Familienfreundlichkeit ausgezeichnet. Konsequent wurden die Angebote für Kinder in der Vergangenheit laufend ausgebaut. Das reicht von der Ausgestaltung der Skigebiete über Angebote wie Freifahrt für Kinder unter zehn Jahren in Begleitung eines zahlenden Familienmitglieds bis zu den qualitätsgeprüften Skischulen.

Was genau ist eigentlich die BIG Family Stubai, die so viele Kinder begeistert? Woher kommen die lustigen Gefährten, die im Urlaub bestens unterhalten, und wo kann man sie treffen? Diese Fragen klären sich rasch auf, wenn man mit der Familie im Stubaital Winterurlaub macht.

Beste Betreuung und jede Menge Spass auf der Piste

Bewegung in der frischen Luft, neue Freunde finden und gemeinsam Spass haben: Kinder lieben Skifahren. Das wissen auch die Maskottchen der BIG Family Stubai und ihre vielen fleissigen Helfer, die bestens ausgebildeten Kinderskilehrer im Stubaital. Gemeinsam sorgen sie für einen unkomplizierten Skiurlaub mit Kindern. Am Stubaier Gletscher, dem grössten Gletscherskigebiet Österreichs, begrüssen die Maskottchen B.BIG und Mini B. ihre Schützlinge im BIG Family Kinder- und Jugend Ski-Camp. Hier lernen Kinder ab vier Jahren das Skifahren im Mini- und Kinderland. Auch während der Mittagspause werden die Kinder im Königreich des Schnees bestens betreut. Denn neben dem kunterbunten BIG Family Kinderland gehört auch der BIG Family Kindergarten sowie das grosszügige BIG Family Kinderrestaurant zum Familienangebot des Gletschers. Für leuchtende Augen sorgt das wöchentliche Pistenbully- Reiten sowie die spannende Eisrallye durch die Eisgrotte, einem faszinierenden Rundgang direkt im ewigen Eis. Blaue Eisflächen, geheimnisvolle Einschlüsse und faszinierende Eisschichten – so kurios und faszinierend zugleich sieht es 30 Meter unter der Skipiste aus. Fahrspass und Action erleben kleine und grosse Skifans auf dem BIG Family Boardercross mit Wellenbahnen und Steilkurven, dem BIG Family Slalom oder auf der ein Kilometer langen BIG Family Fun Slope. NEU in diesem Winter ist der BIG Family Slopestyle am Gamsgarten, in dem die Freestyle Stars von morgen ihre ersten Sprünge wagen. Im Skizentrum Schlick 2000 in Fulpmes ist Maskottchen BIG Ron zu Hause. Sobald der erste Schnee fällt, setzt er sich seine gelbe Mütze auf, schultert die rosaroten Skier und macht sich auf den Weg hinab von den Kalkkögeln, seiner Sommerresidenz, ins Kinderland. Dort stehen unter anderem mehrere Zauberteppiche, ein Skikarussell, eine Slalomstrecke, bunte Fahnen und ein Torparcours für die jungen Gäste bereit. Spiel und Spass ist mit den geduldigen Skilehrer(inne)n garantiert. Schlaf- und Wickelraum, Mittagstisch und mehr – in BIG Ron‘s Spiel- und Aufwärmstube sind Babys ab drei Monaten auch ohne Anmeldung willkommen. Da die Spiel- und Aufwärmstube direkt im Skigebiet liegt, können Mama und Papa jederzeit ihre Lieben besuchen kommen. Am Elfer in Neustift flitzen die Mamas und Papas dieser Welt mit ihren Kleinen am liebsten über die perfekt präparierten und langen Rodelbahnen der Elferbahnen. Gleich drei Stück finden sich hier, zwei davon auch drei Mal pro Woche nachts beleuchtet. Für skifahrende Familien gibt es neben den anspruchsvollen Abfahrten am Hausberg der Neustifter aber auch noch das Übungsland in Krössbach, wo Elfi die Ski-Eule zu Hause ist. Das relativ flache Gelände mit wenig Gefälle ist ideal für die ersten Gehversuche auf Skiern. Mit dem Tellerlift und einem Zauberteppich können auch einfach und schnell mehrere Abfahrten am Tag geübt werden. Komplettiert wird das Angebot durch einen Skiverleih und eine Alm zum Aufwärmen. In Mieders sind die Kinder Könige! Das Maskottchen King Serli teilt nicht nur seinen Titel gerne mit den Kleinen, sondern auch sein Kinderland an der Talstation der Serlesbahnen. Das Gelände ist von den restlichen Pisten getrennt und somit sind die jungen Skianfänger in geschützter Umgebung sicher aufgehoben. Unterschiedliche Lernhilfen wie Tellerlift und Zauberteppiche garantieren eine bequeme Beförderung nach oben. Besonders günstig ist nicht nur die Lage neben den Autostellplätzen und Bushaltestellen: Eltern, die ihre Kinder bei ihren ersten Schwüngen im Schnee unterstützen wollen, brauchen auch keinen Skipass!

Veranstaltungen für Kids

Die Mitglieder der BIG Family Stubai feiern auch immer wieder tolle Feste im Stubaital. Am 30. Dezember 2018 läuteten sie gemeinsam mit vielen jungen Besuchern beim BIG Family Vorsilvesterfest das neue Jahr ein – spektakuläres Feuerwerk inklusive! Im neuen Jahr sind die allseits beliebten, knuffigen Maskottchen dann ebenfalls unterwegs und sorgen sich um die Kleinsten. Wie bei der Life Radio Wintertour am 10. Februar 2019 beim Panoramarestaurant Kreuzjoch in der Schlick 2000 oder am 5. März 2019, wenn BIG Ron zu seinem Faschingsfest an der Mittelstation in der Schlick 2000 einlädt. Am Nachmittag des 5. März steigt dann das BIG Family Kinderfaschingsfest an der Bergstation Gamsgarten am Stubaier Gletscher. Für Spass und Unterhaltung sorgen dort ein Kinder DJ, ROTE NASEN Clowndoctors sowie die Clownshow von Herbert und Mimi.

Familienferien mit dem Plus an Service

Zu den Skikursen kommen noch die vielen Zusatzleistungen, die sich B.BIG und Co. für ihre Schützlinge ausgedacht haben. So fahren Kinder unter 10 Jahren in Begleitung eines zahlenden Elternteils kostenlos in allen vier Skigebieten. Ein weiterer Vorteil sind die eigenen Zustiege bei den Liften in den Skigebieten für Skikurskinder, dank denen Wartezeiten wegfallen. Aber nicht nur in den Skigebieten sorgt die BIG Family für tolle Angebote, sondern auch im Tal. Die BIG Family Premium Homes sind Unterkünfte, die speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet sind. Darüber hinaus servieren die BIG Family Restaurants köstliche Kindermenüs und erfüllen auch etwaige Extrawünsche der kleinen Gäste. Und als wäre das noch nicht genug, veranstaltet die BIG Family mehrere Feste in der Wintersaison. Einem unvergesslichen Skiurlaub mit Kind und Kegel steht somit nichts im Weg.