Namensagenda

Rosina

Name:Rosina
Geschlecht:weiblich
Nebenformen:

Rosine

Kurzformen:

Rosi
Sina

Herkunft:

lateinisch

Heiliger:

Einsiedlerin

Bedeutung:

Rose

Wissenswertes:

Rosina ist eine Nebenform von Rosa, dieser Name ist lateinischen Ursprungs und bezieht sich auf Rose. Ab dem 16. Jahrhundert war der Name weit verbreitet. Seine Beliebtheit ging erst zurück, als die getrocknete Weinbeere nicht mehr Zibebe, sondern Rosine genannt wurde. Es ist auch eine Wetterregel bekannt: Bringt Sankt Rosina Sturm und Wind, ist Rosamunde (30.4) uns gelind.

Berühmte Namensträger:

Rosina Wachtmeister, österreichische Malerin

Namestage:11.3; 18.7