Namensagenda

Emma

Name:Emma
Geschlecht:weiblich
Nebenformen:

spanisch: Ema

Kurzformen:

Emmy
Emmi
Em

Herkunft:

germanisch

Bedeutung:

allumfassend, ganz

Wissenswertes:

Emma stammt vom germanischen „ermana, irmana“ ab, was soviel wie allumfassend, universell bedeutet. Ursprünglich lautete der Name Erma, das r wurde in der Folge zu einem m assimiliert. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts verbreitete sich der Name durch Dichtung und Literatur (z.B. durch „Emma“ von Jane Austen). Die Beliebtheit des Namens ist in den letzten Jahren stark gestiegen und er gehört heute zu den populärsten Mädchennamen.

Berühmte Namensträger:

Emma Bunton, britische Sängerin
Emma Watson, britische Schauspielerin

Namestage:31.1; 10.12; 19.4