Anzeige
Artikel / Themen

Intelligente Ferien für Ihre Kinder

Eine oder mehrere Wochen ins Ausland reisen, dort eine Fremdsprache erlernen oder perfektionieren – das ist eine aussergewöhnliche Erfahrung. Es gibt viele gute Gründe, wieso sich ein Sprachaufenthalt für Schüler und Jugendliche in jedem Fall lohnt! Da die Kids die Fremdsprache während der gesamten Dauer des Sprachaufenthalts täglich anwenden, machen sie besonders schnelle Fortschritte, was das Selbstvertrauen und die Lernfähigkeit stärken. Diese tolle Erfahrung ermöglicht es ihnen nach der Heimkehr bessere schulische Leistungen zu erbringen. Zusätzlich fördert eine Sprachreise automatisch zahlreiche soziale Kompetenzen wie Autonomie, Flexibilität und Kontaktfreudigkeit.

Bild: © ESL
Bild: © ESL
Bild: © ESL

Dies bietet ein Sprachaufenthalt für Schüler und Jugendliche:

  • Sprachen lernen mit Spass: Der Sprachunterricht in den internationalen Sprachcamps hat nichts mit dem üblichen Grammatik- und Vokabelpauken zu tun. Hier geht es um einen lebendigen Umgang mit der Sprache, um den sprachlichen Austausch mit Gleichaltrigen aus aller Welt. Selbst Sprachmuffel kommen da schnell in Schwung.
  • Gestärktes Selbstvertrauen: Im Sprachcamp treffen die Jugendlichen auf Teilnehmer aus der ganzen Welt, überwinden gemeinsam Sprachbarrieren, bauen neue Freundschaften auf. All dies ausserhalb der gewohnten, häuslichen Umgebung. Für die Jugendlichen ist dies eine grossartige Möglichkeit, um ihre eigenen Stärken zu entdecken und mehr Selbstständigkeit und Selbstvertrauen zu entwickeln. Rundum intelligente Ferien also!
  • Abwechslungsreiches Freizeitprogramm: Anstatt mit Tablet, Smartphone & Co. in der Hand auf dem Sofa zu liegen, steht in den Sprachcamps jede Menge Action an der frischen Luft auf dem Programm. In sportlichen Wettkämpfen werden die Kids herausgefordert und lernen gemeinschaftlich im Team zu agieren. Für besonders sportbegeisterte Kids kann das Sprachcamp direkt mit einem Sportkurs kombiniert werden, bspw. mit Reiten, Fussball oder Segeln.
  • Rundum betreut und beaufsichtigt: Die Schüler werden rund um die Uhr betreut, damit ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden gewährleistet sind. Die Unterbringung erfolgt wahlweise in rundum betreuten Camps gemeinsam mit gleichaltrigen Sprachschülern aus aller Welt oder in sorgfältig ausgewählten Gastfamilien.
  • Tolle Reiseziele entdecken: Die internationalen Sprachcamps finden in einigen der schönsten Gegenden Europas statt – von unseren herrlichen Schweizer Alpen bis hin zur angesagten Südküste Englands und der wunderbaren Côte d’Azur. Besonders reisebegierige Jugendliche können sogar bis in die USA, nach Kanada, Japan oder Korea reisen.

Weitere Informationen zu Sprachcamps und Sprachaufenthalten für Schüler und Jugendliche erhalten Sie bei ESL – Sprachaufenthalte.