Anzeige
Artikel / Themen

ifolor bedankt sich bei allen Heldinnen und Helden

Der Schweizer Fotoservice Anbieter ifolor startete kürzlich mit seiner neuen „Thank You Heroes“ Plakatkampagne und bedankt sich bei allen Heldinnen und Helden der Corona-Pandemie mit einer öffentlichen Dankesbotschaft.

Bild: © ZVG ifolor

Für die internationale Plakatkampagne wurden mehrere Künstlerlinnen und Künstler aus den Ländern Schweiz, Deutschland, Österreich, Italien und Frankreich kontaktiert, die dem Fotoanbieter bei der Gestaltung der Plakate unterstützten. Die einzelnen Plakatmotive richten sich dabei an verschiedene Personengruppen und zeigen dadurch einmal mehr, wie jeder Einzelne auf gewisse Art und Weise von der Pandemie betroffen wurde.

Das in der Schweiz veröffentlichte Plakat richtet sich dabei an das Schweizer Postpersonal, deren ohnehin schon stressiger Arbeitsalltag seit Beginn der Pandemie aufgrund der Schließung des Einzelhandels besondere Mühen erfordert. Das Plakat entstand dabei in Zusammenarbeit mit der Schweizer Künstlerin Chanel Mülhaupt und wurde am Züricher Hauptbahnhof veröffentlicht.

Mehr Informationen finden Sie hier.